Über uns

Das Unternehmen

Manchmal entdeckt man sie noch zwischen all den gleich aussehenden Schuhgeschäften in den Einkaufsmeilen deutscher Städte - die Läden, die eine ganz eigene Handschrift tragen.

Einer davon ist ELISA Schuhe in Penzberg an der Bahnhofstraße 14. Er trägt vom Interieur bis zum Warenangebot die Handschrift seiner Inhaberin Irma Haas, die auch im Kaufland in Bad Tölz das Schuhgeschäft "Riedmeier Due" führt.

Im Frühjahr 2010 eröffnete die rührige Geschäftsfrau das Schuhhaus an der Bahnhofstraße, der Penzberger "Einkaufsmeile". Hier finden sich Damen- und Herrenschuhe der namhaften Hersteller Högl, Caprice, Marco Tozzi, Andrea Conti, Rieker, Dockers, Bugatti und Boxx. Dazu kommt der integrierte "Tamaris- Shop" mit einer großen Auswahl an Schuhwerk der beliebten Marke.

Insgesamt beherbergen die rund 200 qm Verkaufsfläche von ELISA Schuhe neben der modischen Schuhbekleidung auch Taschen, Schmuck, Tücher und ausgefallene Strick-Teile. Schuhe für lässige Ladys und Männer Seit über 30 Jahre ist Irma Haas nunmehr in der Schuh- und Lederwarenbranche tätig.

Dabei ist es ihr eine Herzensangelegenheit der Dame oder dem Herrn einen Rundum-Service mit kompetenter Beratung zu bieten. Der Wohlfühl-Einkauf bei ELISA: Hier darf sich der Kunde viel Zeit nehmen beim Auswählen und Probieren von Schuhen und Accessoires, kann zwischendurch auch einen Kaffee trinken - eben so richtig wohlfühlen. Ob Sportlich und Casual, ob elegante High Heels für Frauen, die mitten im Leben stehen, bei ELISA wird man sicher fündig. Die "perfekte Einkaufs- Atmosphäre"

"Ein Inneneinrichter? So etwas kam für mich nicht in Frage", betont Irma Haas, die hier geschmackvoll ihre eigenen Ideen für die "perfekte Atmosphäre" bei freundlichem Service realisiert hat. So sind die diversen Regalelemente des Ladengeschäfts immer wieder mit Eycatchern kombiniert: Ein rotes Ledersofa, Kronleuchter, kleine Tischchen und vieles mehr.

Das ELISA Schuh-Team freut sich auf Sie!